Trailritt zum Strand

Strandrittwochenende

Trailritt zum Strand

590 € p.P.
+ zusätzliche Leistungen

Übersicht

Kurzbeschreibung

Spanisches Strandritt-Wochenende an der Costa Brava! Wir reiten durch das herrliche Hinterland der Costa Brava hinunter zum Mittelmeer. Das Spanien Strandritt-Wochenende ist nur für geübte Reiter gedacht, die sich in allen drei Gangarten sicher im Sattel fühlen - Höhepunkt des Trails zum Strand ist der Strandgalopp.

Dauer

  • 4 Tage / 3 Nächte / 2 Reittage

Teilnehmer

  • 4 - 12 Personen

Landschaften

  • Küste
  • Mediterranes Küstenland

Highlights & Fakten

  • Gemütliche Unterkunft in familiären Landhotels
  • Strandgalopp im Morgengrauen
  • Ritt durch mittelalterliche Dörfer
  • Unbekanntes Hinterland der Costa Brava

Reitniveau

  • ab 3 Hufeisen (Reiter mit fortgeschrittener Erfahrung)

Tipp:

Das Strandritt Wochenende kann nur im Winter, Frühjahr und im Herbst geritten werden. Im Sommer organisieren wir gerne Tagesritte im katalonischen Hinterland!

Strandrittwochenende

Trailverlauf

1. Tag: Strandritt-Wochenende in Spanien

Ankunft in Girona am Nachmittag und Transfer (ca. 30 Min. von Girona) zum hübschen Landhotel in Meeresnähe, das aus dem 16. Jahrhundert stammt und aus Naturstein gebaut ist. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Das einzigartige Licht verwandelt die Umgebung in ein pastellfarbenes Gemälde. Wir haben Gelegenheit im Pool zu schwimmen. Welch ein Platz, um das lange Reitwochenende zu beginnen!

2. Tag: Trail zum Meer

Durch das wunderschöne Hinterland der Costa Brava reiten wir im flotten Tempo weiter Richtung Meer. Die dichten Wälder fließen über die Grenzen der Berge hinaus, verschmelzen mit den Feldern der Ebene und leiten hinüber zum Golf von Roses. Auf den Spuren des Mittelalters besuchen wir zu Pferd die lieblich in die Landschaft eingebetteten Dörfer mit ihren iberischen Burgen und romanischen Kirchen. Während wir durch die engen Gassen reiten, bestaunen wir die schöne Architektur und hören mit Faszination das Hufgeklapper. Wir entdecken Torbögen, mit Blumen geschmückte Fensterläden und große, edle Holztüren mit dicken Eisenbeschlägen. Wir halten Picknick und Siesta! Dann reiten wir weiter Richtung Strand! Nach einem langen und aufregenden Reittag erreichen wir das Meer. Übernachtung in einem gemütlichen Landgasthof mit Pool in Meernähe.

3.Tag: Strandritt & wunderschönes Katalonien (*)

Früh morgens starten wir mit den ersten Sonnenstrahlen. Wir befinden uns am Strand mit unseren Pferden! Ein Traum wird wahr - vor uns liegen die langen Sandstrände. Mit dem Sonnenaufgang galoppieren wir entlang der Brandung. Auf einer Sandbank spielen unsere Pferde mit den Wellen, sie lieben die Abkühlung. Danach reiten wir am Ufer des Flusses Fluvia ins Landesinnere. Wir picknicken und machen Siesta! Gestärkt und erholt tauchen wir nun in eine weich geschwungene Hügellandschaft ein. Felder, Wälder und hübsche Dörfer begleiten uns auf dem Weg zum Reiterhof Mas Alba. Wir haben die Gelegenheit im Pool zu schwimmen oder im Garten zu relaxen, bevor uns unsere Gastgeber mit einem leckeren Abschiedsessen verwöhnen.

4. Tag: Hasta la vista!

Transfer nach Girona. Heimreise oder Verlängerung zu einem Trail.

> Wichtiger Hinweis an alle Teilnehmer

Info & Leistungen

Buchungen

Reitbare Monate

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Termine

Von: bis: Preis Jetzt buchen
* Preise zzgl. nicht enthaltener Leistungen

Gästemeinungen

Strandrittwochenende

März 2019

Wir haben diesen kurzen, aber tollen Wochenend-Reiturlaub mit Euch wirklich genossen! Wunderschöne Landschaft, gute Pferde, hilfsbereite und freundliche, fachkundige Guides, dazu gutes Essen und Wein! Ein herzerwärmendes Wochenende für unser Wikingerblut ? Alles Gute und wir hoffen wiederzukommen!

Ein Gast

Strandrittwochenende

Oktober 2017

Wiederholungsbedarf! Das Strandrittwochenende hat all unsere Erwartungen übertroffen! Schon der erste Reittag war einzigartig. Was für ein tolles Gefühl, wenn man auf einem hübschen Andalusier durch die Gassen kleiner Dörfer reitet, die einen in vergangene Zeiten zurückversetzen. Wir wollten gerne das authentische Katalonien kennenlernen – weit weg von großen Hotelanlagen. Und das können wir nur jedem empfehlen. Unser Guide kannte sich bestens aus und konnte uns auch viel über die Kultur der Katalanen erzählen.

Alles war top organisiert – von der Buchung bis zur Durchführung! Das Beste war auf jeden Fall der Galopp am Strand! Unsere Pferde waren hoch motiviert, aber gut zu kontrollieren. Dieses Gefühl von Freiheit kann man einfach nur auf dem Pferderrücken an einem langen Sandstrand haben! Einfach unvergesslich!

Wir waren zwar zum ersten, aber ganz sicher nicht zum letzten Mal bei Panorama-Trails! Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Wanderritt!

Petra & Daniel

Strandrittwochenende

September 2014

Habe letztes Wochenende zwei fantastische Costa-Brava Tage erleben dürfen..... Monika im Dauerglück! Vielen Dank für "mein" Superpony Café, das leckere Essen, das gemütliche Hotel.... Auch Dank an Rudi, der uns die Schönheit Kataloniens gezeigt hat und seine Pferde alles zeigen ließ, was sie können! Wie alles im Leben was wirklich schön ist, war es viel zu schnell vorbei. Ich hoffe, daß für mich nach dem letzten "good-bye again" irgenwann ein "hello again" kommen wird. Liebe Grüsse aus den Niederlanden,

Monika