Mediterranea Trail - März 2019

DANKE für dieses unvergessliche, tolle Erlebnis. Dies war mein 1. Trail bei Panorama-Trails, aber schon bei der Heimreise war klar, dass es nicht mein Letzter war. Nacho, unser Guide, führte unsere Gruppe und die Pferde mit einer solcher Hingabe und sooooo viel Herzblut!! Wir haben uns dank ihm und den tollen Pferden zu jeder Zeit sicher gefühlt. Schon am ersten Tag waren mein Pferd Caspar und ich ein Team. Ich konnte ihm bei jedem Schritt vertrauen und mich voll auf ihn verlassen. Man merkt, dass die Pferde der Organisation und den Guides sehr am Herzen liegen. Sie werden optimal betreut und behandelt und leisten Tag für Tag eine überragende Arbeit. Überhaupt war der ganze Trail perfekt organisiert. Vom ersten Email-Kontakt mit Daniela bis zum Hufkratzer.

Der Transfer vom Flughafen klappte perfekt, die Unterkünfte waren alle gemütlich, sauber und herzlich, die Pferde der absolute Traum, Nacho einfach hervorragend und die Picknicks von Manel und Carlos mit viel Freude, die ansteckend war, gezaubert. Für das Wetter waren sie nicht zuständig, aber es war optimal für März. Einen Tag ritten wir sogar im T-shirt, an den anderen strahlte ebenfalls die Sonne und an einen Morgen hat es uns so richtig verregnet, was dem ganzen noch mehr Abenteuer und ja, absolut Spass verlieh. Der spanische Wein zum Mittag- und Abendessen hat es uns ebenfalls angetan. Nach dem die Pferde versorgt waren, gönnten auch wir uns jeweils in gemütlicher Runde ein Bierchen, sprachen über den wundervollen Tag und hörten gespannt den spannenden Geschichten von Nacho zu. Nochmal ein herzliches Dankeschön an ALLE für diese unvergesslichen 6 Tage und liebe Grüsse ans Team!

Anne

Mediterranea Trail - November 2018

Dies war mein 10. Trail mit Panorama Trails, wie immer hab ich mich in mein Pferd verliebt, ein schneeweißer Andalusier Wallach, vorwärts gehend aber lieb im Umgang : )

Unsere Unterkünfte waren schön und das Wetter war für November ganz gut, konnten zeitweise sogar im T-shirt reiten!! Das Essen war wie immer super, ob mittags Picknick oder abends 3-Gänge Menü und natürlich gibt es immer ein Glas Wein dazu, oder zwei,... : ) Es war wie immer eine tolle Woche, vielen Dank an das gesamte Team vor allem unserem Guide Corinna und Feriol, meinem Pferd!!!

Ganz liebe Grüße,

Martina

Zwei Länder, Berg & Küste – Räubertrail - Oktober 2018

Ich habe an diesem Trailritt mit meiner Freundin teilgenommen und wollte einfach noch `mal Danke (!!!??)sagen. Es war ein außergewöhnlich schönes Erlebnis. Alles war perfekt organisiert und ( mit Liebe zum Detail ... ) ausgeführt. Man hat sofort gespürt: Rudi hat alles im Griff und man konnte ihm/seinem Team und seinen tollen Pferden voll vertrauen!

Traumhafte Landschaft, originelle Unterkünfte, super Rittführung, flotte Galoppaden und lange Trabstrecken, am Ende noch dieses einmalig schöne Erlebnis, am Strand zu galoppieren - es war alles einfach unbeschreiblich schön!

Vielen Dank für diesen Traumurlaub!

Ines Wenzel

Mediterranea Trail - September 2018

Ein wunderschöner und unvergesslicher Urlaub!!! In jeder Hinsicht TOP!

Unsere ohnehin hohen Erwartungen, die wir aufgrund der Vorfreude auf unseren ersten, lang ersehnten Wanderreiturlaub hatten, wurden bei Weitem übertroffen!

Alles ist wirklich bestens und liebevoll organisiert. Rudi und sein Team sind einfach klasse!

Mit unserem Trailguide Corinna haben wir uns auf unserer malerisch schönen Route im herrlichen Katalonien jederzeit sehr wohl und sicher gefühlt und wurden äußerst herzlich, humorvoll und kompetent betreut.

Hervorzuheben ist auch das Wohl der Pferde, das hier spürbar an erster Stelle steht. Valent und Bandolero, "unsere" Pferde in dieser Woche, waren auch super! Ausgeglichen, unkompliziert und beide auf ihre Art so liebenswert, dass wir sie am liebsten in unseren Koffer gepackt hätten! :) Auf ihnen haben wir uns total sicher gefühlt und konnten jeden Ritt genießen.

Der Trail selbst ist unserer Meinung nach super geeignet, um das Wanderreiten in allen Facetten kennenzulernen, da von allem etwas dabei ist: Flussdurchquerungen, Wälder, Felder, bergiges Gelände, urige spanische Dörfchen, Strand und Meer… Am schönsten war es, wenn es hieß: „Vamos Galoppe!“ Der Trail ist nämlich oft auch mal sehr flott, was total viel Spaß macht und Abwechslung reinbringt.

In den Pausen wurden wir auch kulinarisch bestens versorgt, während die Pferde sich ebenfalls ausruhen und fressen konnten, sodass wir anschließend gut gestärkt weiter ins Abenteuer reiten konnten.

Abends ging es in unseren schönen und gemütlich eingerichteten Unterkünften weiter mit dem leckeren landestypischen Essen (und Wein :D) Jedes Gasthaus in dem wir übernachtet haben, hatte seinen eigenen authentischen und urigen Charme.

Auch unsere Gruppe war wirklich toll. Wir waren eine gesellige, lustige Runde und haben uns alle sehr ins Herz geschlossen. Der Abschied von unserem Mitreitern, genauso wie von den Pferden und dieser gesamten erlebnisreichen und wunderschönen Woche, fiel deshalb ziemlich schwer.

Wir bedanken uns bei Panorama-Trails für dieses wunderschöne Abenteuer, dass wir erleben durften und können sagen: Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Liebe Grüße,

Mareile und Lena

Hirten Trail - September 2018

Der beste Trail aller Zeiten ...... macht mich sooooooooo glücklich! Dinamico ist sicher, spitze und schnell .... ich liebe ihn ✨! Danke an Nacho, Manel und das ganze Team .... Grüße från sweden

Jum